Aktuelles
Veranstaltungen

letzte Aktualisierung: Mittwoch, 29 Juli, 2015

Hier können Sie die letzten Ausgaben des Aacher Stadtblattes als PDF-Datei herunterladen:

Stadtblatt Nr. 31 vom 29.07.2015
Stadtblatt Nr. 30 vom 22.07.2015
Stadtblatt Nr. 29 vom 15.07.2015
Stadtblatt Nr. 28 vom 08.07.2015
Stadtblatt Nr. 27 vom 01.07.2015
Stadtblatt Nr. 26 vom 24.06.2015
Stadtblatt Nr. 25 vom 17.06.2015
Stadtblatt Nr. 24 vom 10.06.2015
Stadtblatt Nr. 23 vom 03.06.2015

Stadtblatt Nr. 22 vom 27.05.2015

Stadtblatt Nr. 21 vom 20.05.2015
Stadtblatt Nr. 20 vom 13.05.2015
Stadtblatt Nr. 19 vom 06.05.2015
Stadtblatt Nr. 18 vom 29.04.2015
Stadtblatt Nr. 17 vom 22.04.2015
Stadtblatt Nr. 16 vom 15.04.2015
Stadtblatt Nr. 15 vom 08.04.2015
Stadtblatt Nr. 14 vom 01.04.2015
Stadtblatt Nr. 13 vom 25.03.2015

Stadtblatt Nr. 12 vom 18.03.2015

Stadtblatt Nr. 11 vom 11.03.2015
Stadtblatt Nr. 10 vom 04.03.2015
Stadtblatt Nr. 9 vom 25.02.2015
Stadtblatt Nr. 8 vom 18.02.2015
Stadtblatt Nr. 7 vom 11.02.2015
Stadtblatt Nr. 6 vom 04.02.2015
Stadtblatt Nr. 5 vom 28.01.2015
Stadtblatt Nr. 4 vom 21.01.2015
Stadtblatt Nr. 3 vom 14.01.2015
Stadtblatt Nr. 1/2 vom 07.01.2015
Stadtblatt Nr. 51 vom 17.12.2014
Stadtblatt Nr. 50 vom 10.12.2014
Stadtblatt Nr. 49 vom 03.12.2014
Stadtblatt Nr. 48 vom 26.11.2014
Stadtblatt Nr. 47 vom 19.11.2014
Stadtblatt Nr. 46 vom 12.11.2014
Stadtblatt Nr. 45 vom 05.11.2014
Stadtblatt Nr. 44 vom 29.10.2014
Stadtblatt Nr. 43 vom 22.10.2014
Stadtblatt Nr. 42 vom 15.10.2014
Stadtblatt Nr. 41 vom 08.10.2014
Stadtblatt Nr. 40 vom 01.10.2014
Stadtblatt Nr. 39 vom 24.09.2014
Stadtblatt Nr. 38 vom 17.09.2014
Stadtblatt Nr. 37 vom 10.09.2014
Stadtblatt Nr. 36 vom 03.09.2014
 

Aacher Ferienprogramm für Erwachsene 2015  

Das Aacher Ferienprogramm für Erwachsene ist fertig. Dieses liegt diese Woche dem Singener Wochenblatt bei und steht hier zusätzlich zum Download bereit.  

Das Programm beinhaltet sechs Veranstaltungen, wozu alle Bürgerinnen und Bürger recht herzlich eingeladen sind.  

Die Anmeldungen werden auf dem Rathaus von Frau Ruß entgegengenommen, welche auch gleich den Unkostenbeitrag einzieht. Zu beachten ist, dass die Anmeldungen nach Eingang erfolgen. Das heißt, wer sich zuerst anmeldet bekommen einen Platz.

Ferienprogramm für Erwachsene 2015

 

 

Ferien-Freizeit-Programm 2015

Das Ferien-Freizeit-Programm für die Kinder von Aach ist fertig. Es bietet in den sechs Wochen der großen Ferien wieder einige sehr interessante Programmpunkte. Es beteiligen sich viele Privatpersonen und Vereine aus Aach.

Das Programm steht hier als Download bereit.

Die Anmeldungen bitte direkt ans Rathaus bei Frau Ruß, welche auch gleich den Unkostenbeitrag einzieht. Mit der Anmeldung erteilen die Eltern ihre Zustimmung zu der Veranstaltung. Bei einigen Programmangeboten brauchen wir  noch dringend Hilfe einiger Eltern.

Bitte machen Sie mit und helfen den Verantwortlichen. Wir hoffen auf rege Beteiligung und wünschen den Kindern viel Spaß.

 Ferien-Freizeit-Programm 2015

 

 

Sanierungsgebiet „Im Dorf“ ist jetzt offiziell beschlossen

Bereits seit 2012 ist die Stadt Aach für den Bereich des EMA-Areals in das Städtebauförderprogramm für kleinere Städte und Gemeinden aufgenommen. Dank der Fördermittel aus diesem Programm in Höhe von ca. 600.000 € wurde die jetzt laufende umfassende Neugestaltung des Areals mit Ansiedlung eines Lebensmittelmarktes und Erschließung von Bauplätzen ermöglicht. Nachdem wir nun diese sichtbaren Sanierungserfolge vorweisen konnten, hat uns das Regierungspräsidium Freiburg mit Bescheid vom 17.03.2015 die Möglichkeit eröffnet, das Sanierungsgebiet auf den gesamten Ortskern auszuweiten.

Der Gemeinderat hat nun in der Sitzung vom 18.05.2015 die Sanierungssatzung beschlossen und damit das Sanierungsgebiet „Im Dorf“ förmlich festgelegt. Die Satzung ist im amtlichen Teil dieses Stadtblattes veröffentlicht; die genaue Gebietsabgrenzung ist im beigefügten Lageplan dargestellt. Die mit der Sanierungsmaßnahme beabsichtigten Ziele und Zwecke sind insbesondere die Schaffung einer sichtbaren und erlebbaren Ortsmitte, Verbesserung der Verkehrswege (z.B. Langensteiner Straße, Ettenbergstraße, Neuanlage von Fußwegen), Aufwertung der kommunalen Einrichtungen (z.B. Barrierefreiheit im Rathaus) oder Stärkung der touristischen Potentiale (z.B. Aachquelle). Gefördert werden aber nicht nur öffentliche Projekte, sondern auch private Gebäudesanierungen zur Verbesserung der Wohnfunktion. Private Modernisierungsmaßnahmen, die den städtebaulichen Zielen der Gemeinde entsprechen, werden mit 25 % der förderfähigen Kosten bezuschusst. Die genauen Förderrichtlinien, die der Gemeinderat begleitend zur Sanierungssatzung beschlossen hat, sind auf der Homepage der Stadt Aach (Menüpunkt: Bürgerservice) veröffentlicht. Was genau unter welchen Voraussetzungen wie hoch geförderte werden kann, erläutern wir in einer Informationsveranstaltung, zu der wir den in Frage kommenden Personenkreis demnächst einladen werden.

Die Laufzeit der Sanierungsmaßnahme geht bis 31.12.2022, d.h. bis dahin müssen sämtliche öffentlichen und privaten Projekte umgesetzt sein. Das für das Gesamtpaket benötigte Finanzvolumen wird auf 3 Mio. € geschätzt, davon kommen 60 % (also 1,8 Mio. €) von Bund und Land und 40 % (also 1,2 Mio. €) von der Stadt Aach. Durch die bisherigen Bewilligungen ist ein Finanzvolumen von insgesamt 1,3 Mio. € (Bund, Land und Stadt) sichergestellt. Für die weiteren Mittel müssen nach und nach Aufstockungsanträge beim Regierungspräsidium gestellt werden. Bei laufenden Maßnahmen kann üblicherweise damit gerechnet werden, dass die benötigten Mittel auch bewilligt werden.

Ihr

Severin Graf

Bürgermeister

 

 

 

Aacher Schule hat eine Ganztagesbetreuung

Seit Beginn des Schuljahres 2013/2014 gibt es an der Aacher Schule ein Ganztagesbetreuungsangebot. Die Betreuung findet statt von Montag bis Donnerstag, jeweils von 13.00 Uhr bis 16.30 Uhr. Die Eltern können je nach Bedarf ein, zwei, drei oder vier Wochentage buchen. Die Betreuung beginnt nach der sechsten Unterrichtsstunde um 13.00 Uhr mit einem gemeinsamen Mittagessen. Das Essen wir von der Metzgerei Beschle aus Volkertshausen frisch zubereitet und schmeckt den Kindern ausgezeichnet. Der abwechslungsreiche Speiseplan legt Wert auf eine ausgewogene vollwertige Ernährung. Nach dem Essen machen die Kinder ihre Hausaufgaben und werden dabei von einem Lehrer oder einer Lehrerin betreut. Anschließend ist Zeit für Spiel, Basteln, Bewegung und vieles mehr. Als Betreuungskräfte konnten wir Sabine Endraß und Maria Walther gewinnen. Sie kümmern sich sowohl um das Essen, wie auch um die Zeit nach den Hausaufgaben. Interessierte Eltern können ihre Kinder jederzeit anmelden; Plätze sind noch frei. Hierzu melden Sie sich einfach bei Schulleiterin Brigitte Mayer oder bei der Stadtverwaltung. Wir freuen uns über jedes angemeldete Kind.

    

„Das Essen schmeckt super lecker“ freuen sich die Kinder. Die Betreuungskräfte Maria Walther und Sabine Endraß freuen sich mit ihnen.

 

 

Wochenmarkt

auf dem Mühlenplatz

Donnerstags von 15.00bis 18.00 Uhr

Folgende Waren werden angeboten:

Backwaren

Blumen

Fisch

Fleisch- und Wurstwaren

Käse

Obst und Gemüse