Aktuelles
Veranstaltungen

letzte Aktualisierung: Dienstag, 27 September, 2016

Hier können Sie die letzten Ausgaben des Aacher Stadtblattes als PDF-Datei herunterladen:

Stadtblatt Nr. 39 vom 28.09.2016  
Stadtblatt Nr. 38 vom 21.09.2016  
Stadtblatt Nr. 37 vom 14.09.2016  
Stadtblatt Nr. 36 vom 07.09.2016  
Stadtblatt Nr. 35 vom 31.08.2016  
Stadtblatt Nr. 31 vom 03.08.2016  
Stadtblatt Nr. 30 vom 27.07.2016  
Stadtblatt Nr. 29 vom 20.07.2016  
Stadtblatt Nr. 28 vom 13.07.2016  
Stadtblatt Nr. 27 vom 06.07.2016  
Stadtblatt Nr. 26 vom 29.06.2016  
Stadtblatt Nr. 25 vom 22.06.2016  
Stadtblatt Nr. 24 vom 15.06.2016  
Stadtblatt Nr. 23 vom 08.06.2016  
Stadtblatt Nr. 22 vom 01.06.2016  
Stadtblatt Nr. 21 vom 25.05.2016  
Stadtblatt Nr. 20 vom 18.05.2016  
Stadtblatt Nr. 19 vom 11.05.2016  
Stadtblatt Nr. 18 vom 04.05.2016  
Stadtblatt Nr. 17 vom 27.04.2016  
Stadtblatt Nr. 16 vom 20.04.2016  
Stadtblatt Nr. 15 vom 13.04.2016  
Stadtblatt Nr. 14 vom 06.04.2016  
Stadtblatt Nr. 13 vom 30.03.2016  
Stadtblatt Nr. 12 vom 23.03.2016  
Stadtblatt Nr. 11 vom 16.03.2016  
Stadtblatt Nr. 10 vom 09.03.2016  
Stadtblatt Nr. 09 vom 02.03.2016  
Stadtblatt Nr. 08 vom 24.02.2016  
Stadtblatt Nr. 07 vom 17.02.2016  
Stadtblatt Nr. 06 vom 10.02.2016  
Stadtblatt Nr. 05 vom 03.02.2016  
Stadtblatt Nr. 04 vom 27.01.2016  
Stadtblatt Nr. 03 vom 20.01.2016  
Stadtblatt Nr. 02 vom 13.01.2016  
Stadtblatt Nr. 51 vom 16.12.2015  
Stadtblatt Nr. 50 vom 09.12.2015  
Stadtblatt Nr. 49 vom 02.12.2015  
Stadtblatt Nr. 48 vom 25.11.2015  
Stadtblatt Nr. 47 vom 18.11.2015  
Stadtblatt Nr. 46 vom 11.11.2015  
Stadtblatt Nr. 45 vom 04.11.2015  
Stadtblatt Nr. 44 vom 28.10.2015  
Stadtblatt Nr. 43 vom 21.10.2015  
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
 

Einladung zum

1. Aacher Kultur- und Sportabend am 02. Oktober

 

Die Stadt Aach und die Aacher Vereine laden ein zum ersten „Aacher Kultur- und Sportabend“ am Sonntag, 02.10.2016 um 19.00 Uhr in der Schulturnhalle. An diesem Abend präsentieren Ihnen die Vereine ein breites Spektrum von verschiedenen Darbietungen. Ebenso werden besondere Leistungen im sportlichen und kulturellen Bereich geehrt.

Am Programm beteiligt sind der Fanfarenzug, der SV Aach-Eigeltingen, der Gesangverein Gemischter Chor Harmonie, die Kunstradfahrer vom RMSV Edelweiß, die Freunde der Aachhöhle, die Jazz-Gymnastikdamen und die Stadtmusik. Die Turmhexen und die Narrenzunft Quellwasser sorgen für das leibliche Wohl.

Die Aacher Vereine, der Gemeinderat und ich laden Sie, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, ganz herzlich zu unserem 1. Aacher Kultur- und Sportabend ein. Wir alle freuen uns auf Ihren zahlreichen Besuch.

Ihr

Severin Graf

Bürgermeister

 

_____________________________________________________

Klosemarkt 2016

Am Sonntag, 04. Dezember 2016 findet der traditionelle Klosemarkt in Aach statt. Auch in diesem Jahr wird es wieder einen Kreativmarkt geben.

Weitere Informationen für Händler und Teilnehmer zum Klosemarkt/Kreativmarkt erhalten Sie HIER

Anmeldeformular zum Klosemarkt:

_____________________________________________________

Wir der Natursportpark Hirtenhof bebaut?

In den Presseberichten über das „Mittelalterliche Phantasie-Spektakulum“, das am 20./21.08.2016 auf dem Natursportpark Hirtenhof stattfand, war zu lesen, dass die Veranstaltung im nächsten Jahr nicht mehr stattfinden kann, weil das Gelände verkauft sei und bebaut würde. Da diese Berichte zu zahlreichen Nachfragen bei der Stadtverwaltung geführt haben möchten wir dies klarstellen: An der Meldung ist nichts dran. Von einem Verkauf oder einer Bebauung ist der Stadtverwaltung nichts bekannt. Dass es zu einer solchen Aussage seitens des Veranstalters gegenüber der Presse kam ist folgendermaßen zu erklären: Im Herbst 2015 hatte die Familie Lüthi-Orschel mit dem Landratsamt Konstanz Gespräche geführt über eine mögliche Ansiedlung einer Flüchtlingsunterkunft auf dem Gelände des Natursportparks. Da es eine Zeitlang danach aussah, als ob dieses Projekt umgesetzt werden könnte, hatte Familie Lüthi-Orschel dem Veranstalter des MPS gegenüber erklärt, dass die Veranstaltung künftig nicht mehr auf dem Hirtenhof stattfinden könnte. Mittlerweile hat sich zwar das Projekt mit der Flüchtlingsunterkunft zerschlagen, dies wurde aber von Familie Lüthi-Orschel dem Veranstalter gegenüber noch nicht kommuniziert. Somit ging der Veranstalter immer noch vom alten Informationsstand aus. Ob das MPS nun im nächsten Jahr wieder auf dem Hirtenhof stattfinden kann ist aber trotzdem nicht klar; das hängt noch von anderen Faktoren ab.

 

_____________________________________________________

 

Premiumwanderweg „Aacher Geißbock“ ist eröffnet

Nach über einjähriger Planungs- und Vorbereitungszeit ist nun unser Premiumwanderweg „Aacher Geißbock“, der siebte Premiumwanderweg des „Hegauer Kegelspiels“, eröffnet worden.

Der Beginn der Wanderung ist am Hauptportal an der Aachquelle und am Nebenportal im Wasserburger Tal möglich.

Der Poketguide "Premium Wandern am westlichen Bodensee" ist im Rathaus erhältlich. Weitere Informationen finden Sie unter www.hegauer-kegelspiel.de

 

Beschreibung des Premiumwanderweges:

Unter dem Logo „Hegauer Kegelspiel“ werden verschiedene Premium-Wanderwege durch die herrliche Landschaft der Hegauer Vulkankegel ausgewiesen, die vom Deutschen Wanderinstitut entsprechend zertifiziert wurden. Bei der Wanderung auf den zwischen 7 bis 15 km langen Rundwanderwegen geht man mit der Natur auf Tuchfühlung. Die hochwertigen Wege führen zu den burgengekrönten Vulkankegeln, entlang der idyllischen Flussläufe, durch romantische Schluchten und belohnen mit einzigartigen Ausblicken!

Das Städtchen Aach ist weltberühmt für seine Aachquelle: die größte Quelle Deutschlands. Hier ist der Ausgangspunkt der Wanderung. Zuerst geht es bergan zum nördlichen Rand des Aacher Stadtberges. Dort erwartet den Wanderer ein traumhafter Ausblick Richtung Hohenhewen. Am Waldrand öffnet sich der Blick nach Süden mit Hegau- und Alpensicht.

Über Treppenstufen steigt der Weg in Richtung Dornsbergplateau an, wo das Dornsberg-Restaurant zur Rast einlädt. Unterwegs finden sich interessante geologische Kalkaufschlüsse. Am Waldrand entlang wird der Wanderer zum Aussichts-Highlight der Tour geführt: der herrliche Blick sowohl auf den Überlinger See als auch auf den Untersee. Auf schmalen Pfaden geht es hinunter durch riesige Dolinen, vorbei an gewaltigen Erdeinsackungen im Kalkgestein, die im Zusammenhang mit dem unterirdischen Höhlensystem der Aachquelle stehen. Bergab passiert man den „Alten Turm von Aach“ und kehrt so zurück zum Ausgangspunkt an der Aachquelle.

_____________________________________________________ 

 

 

Aacher Schule hat eine Ganztagesbetreuung

Seit Beginn des Schuljahres 2013/2014 gibt es an der Aacher Schule ein Ganztagesbetreuungsangebot. Die Betreuung findet statt von Montag bis Donnerstag, jeweils von 13.00 Uhr bis 16.30 Uhr. Die Eltern können je nach Bedarf ein, zwei, drei oder vier Wochentage buchen. Die Betreuung beginnt nach der sechsten Unterrichtsstunde um 13.00 Uhr mit einem gemeinsamen Mittagessen. Das Essen wir von der Metzgerei Beschle aus Volkertshausen frisch zubereitet und schmeckt den Kindern ausgezeichnet. Der abwechslungsreiche Speiseplan legt Wert auf eine ausgewogene vollwertige Ernährung. Nach dem Essen machen die Kinder ihre Hausaufgaben und werden dabei von einem Lehrer oder einer Lehrerin betreut. Anschließend ist Zeit für Spiel, Basteln, Bewegung und vieles mehr. Als Betreuungskräfte konnten wir Sabine Endraß und Maria Walther gewinnen. Sie kümmern sich sowohl um das Essen, wie auch um die Zeit nach den Hausaufgaben. Interessierte Eltern können ihre Kinder jederzeit anmelden; Plätze sind noch frei. Hierzu melden Sie sich einfach bei Schulleiterin Sabine Scheck oder bei der Stadtverwaltung. Wir freuen uns über jedes angemeldete Kind.

Weitere Informationen zur Grund- und Hauptschule Aach

finden Sie hier

_____________________________________________________

 

Wochenmarkt

auf dem Mühlenplatz

Donnerstags von 15.00 bis 18.00 Uhr

Folgende Waren werden angeboten:

Backwaren

Fisch

Fleisch- und Wurstwaren

Käse

Obst und Gemüse

Imbisswagen