Aktuelles
Veranstaltungen

letzte Aktualisierung: Mittwoch, 17 Dezember, 2014

Hier können Sie die letzten Ausgaben des Aacher Stadtblattes als PDF-Datei herunterladen:

Stadtblatt Nr. 51 vom 17.12.2014
Stadtblatt Nr. 50 vom 10.12.2014
Stadtblatt Nr. 49 vom 03.12.2014
Stadtblatt Nr. 48 vom 26.11.2014
Stadtblatt Nr. 47 vom 19.11.2014
Stadtblatt Nr. 46 vom 12.11.2014
Stadtblatt Nr. 45 vom 05.11.2014
Stadtblatt Nr. 44 vom 29.10.2014
Stadtblatt Nr. 43 vom 22.10.2014
Stadtblatt Nr. 42 vom 15.10.2014
Stadtblatt Nr. 41 vom 08.10.2014
Stadtblatt Nr. 40 vom 01.10.2014
Stadtblatt Nr. 39 vom 24.09.2014
Stadtblatt Nr. 38 vom 17.09.2014
Stadtblatt Nr. 37 vom 10.09.2014
Stadtblatt Nr. 36 vom 03.09.2014
Stadtblatt Nr. 32-35 vom 06.08.2014
Stadtblatt Nr. 31 vom 30.07.2014
Stadtblatt Nr. 30 vom 23.07.2014
Stadtblatt Nr. 29 vom 16.07.2014
Stadtblatt Nr. 28 vom 09.07.2014
Stadtblatt Nr. 27 vom 02.07.2014
Stadtblatt Nr. 26 vom 25.06.2014
Stadtblatt Nr. 25 vom 18.06.2014
Stadtblatt Nr. 24 vom 11.06.2014
Stadtblatt Nr. 23 vom 04.06.2014
Stadtblatt Nr. 22 vom 28.05.2014
Stadtblatt Nr. 21 vom 21.05.2014
Stadtblatt Nr. 20 vom 14.05.2014
Stadtblatt Nr. 19 vom 07.05.2014
Stadtblatt Nr. 18 vom 30.04.2014
Stadtblatt Nr. 17 vom 23.04.2014
Stadtblatt Nr. 16 vom 16.04.2014
Stadtblatt Nr. 15 vom 09.04.2014
Stadtblatt Nr. 14 vom 02.04.2014
 

Reisschlagvergabe am 20.12.2014

Am Samstag, 20.12.2014, findet eine gemeinsame Reisschlagvergabe der Forstreviere Engen und Hegau statt. Interessenten, die einen Reisschlag kaufen möchten, finden sich bitte pünktlich an unten aufgeführten Treffpunkten ein.Die Reisschläge werden direkt nach Vergabe in bar abkassiert. Mit Unterschrift der Quittung anerkennt der Reisschlagkunde die Regeln für Sicherheit und Umweltschutz. Unter Anderem betrifft dies den sicheren Umgang mit der Motorsäge.

Uhrzeit

Treffpunkt

Waldort

08:00 Uhr

Duchtlingen Parkplatz Tannenberg

Madenholz und Gansbuck: 10 Lose. Teilweise zum selbst umsägen

9.15 Uhr

Ehingen Sportplatz

Unterhart: etwa 5 Lose zum selbst umsägen

Wolfert: etwa 10 Lose , teilweise zum selbst umsägen

10.30 Uhr

Kreuzung Grund                                   (Aach/Ehingen/Mühlhausen/ Volkertshausen)

Kaplaneiwald Aach: etwa 10 Lose liegend

11.15 Uhr

Aach: Parkplatz Aachquelle          

Sulacherweg, Dornsbergerweg, Engener Tal / B31 etwa 20 Lose  liegend

12.30 Uhr

Engen Parkplatz B31/Abzweig Bittelbrunner Sträßle Süd

Spöck etwa 10 Lose liegend

13.30 Uhr

Neuhausen hinter Hühnerhof Fülle

Geländ etwa 20 Lose liegend

14.45 Uhr

Welschingen Schützenhaus-Parkplatz

Ertenhag etwa 15 Lose liegend

15.45 Uhr

Anselfingen Kapelle Hauserhöfe

Oberhölzle etwa 5 Lose liegend

Kirchenwald Zimmerholz etwa 5 Lose liegend

Die Reisschlagabgabe wird von den Revierleitern Thomas Hertrich, Telefon 0175/7247923 und Werner Hornstein, Telefon 0175/7247922, Kreisforstamt, organisiert und durchgeführt.

 

 

Alte Schule sucht neue Möglichkeiten:

Ihre Ideen sind gefragt!

Das im Jahr 1902 erbaute alte Schulhaus am Stadtberg ist ein weithin sichtbares ortsbildprägendes Gebäude in unserem Städtchen. Seit dem Wegfall der Hauptschule im Jahr 2010 wird das Gebäude nicht mehr für den Unterricht genutzt. Derzeit sind im Erdgeschoss die Vormittags- und Nachmittagsbetreuungsangebote der Grundschule untergebracht; im Obergeschoss finden Kurse der Volkshochschule statt. Die ehemalige Lehrerwohnung steht nun seit Anfang November leer.

                 

Das Dach der Alten Schule ist seit längerer Zeit in einem altersentsprechend schlechten Zustand. Nach eingehender Befassung mit dem Thema hat der Gemeinderat in der Sitzung vom 20.10.2014 beschlossen, im nächsten Jahr das Dach zu sanieren. Die Kosten werden mit ca. 200.000 € veranschlagt. Für diese Sanierungsmaßnahme hat das Regierungspräsidium Freiburg einen Zuschuss in Höhe von 70.000 € zugesagt.

Mit dem Beschluss zur Dachsanierung hat der Gemeinderat auch gleichzeitig beschlossen, nach neuen bzw. weiteren Nutzungsmöglichkeiten für das Alte Schulgebäude zu suchen. In diesen Findungsprozess sollen Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, mit einbezogen werden. Zunächst einmal wollen wir Ideen sammeln. Wenn Sie Ideen haben, für was das Alten Schulhaus genutzt werden könnte, lasse Sie es uns wissen. Dabei können Sie Ihrer Phantasie freien Lauf lassen!

Bitte teilen Sie uns Ihre Ideen schriftlich, mündlich oder per Mail mit. Über eine rege Beteiligung würde ich mich sehr freuen!

Ihr

Severin Graf

Bürgermeister

 

Aacher Schule hat eine Ganztagesbetreuung

Seit Beginn des Schuljahres 2013/2014 gibt es an der Aacher Schule ein Ganztagesbetreuungsangebot. Die Betreuung findet statt von Montag bis Donnerstag, jeweils von 13.00 Uhr bis 16.30 Uhr. Die Eltern können je nach Bedarf ein, zwei, drei oder vier Wochentage buchen. Die Betreuung beginnt nach der sechsten Unterrichtsstunde um 13.00 Uhr mit einem gemeinsamen Mittagessen. Das Essen wir von der Metzgerei Beschle aus Volkertshausen frisch zubereitet und schmeckt den Kindern ausgezeichnet. Der abwechslungsreiche Speiseplan legt Wert auf eine ausgewogene vollwertige Ernährung. Nach dem Essen machen die Kinder ihre Hausaufgaben und werden dabei von einem Lehrer oder einer Lehrerin betreut. Anschließend ist Zeit für Spiel, Basteln, Bewegung und vieles mehr. Als Betreuungskräfte konnten wir Sabine Endraß und Maria Walther gewinnen. Sie kümmern sich sowohl um das Essen, wie auch um die Zeit nach den Hausaufgaben. Interessierte Eltern können ihre Kinder jederzeit anmelden; Plätze sind noch frei. Hierzu melden Sie sich einfach bei Schulleiterin Brigitte Mayer oder bei der Stadtverwaltung. Wir freuen uns über jedes angemeldete Kind.

    

„Das Essen schmeckt super lecker“ freuen sich die Kinder. Die Betreuungskräfte Maria Walther und Sabine Endraß freuen sich mit ihnen.

 

Ergebnisse der Trinkwasseruntersuchungen

Am 10.03.2014 hat die jährliche große Trinkwasseruntersuchung stattgefunden. Alle Grenzwerte nach der Trinkwasserverordnung sind eingehalten. Unser Trinkwasser ist somit einwandfrei. Die Wasserhärte beträgt im Tiefbrunnen Schlatter Stäudle 20,6° dH und im Hochbehälter Humpelsberg 21,7° dH Gesamthärte. Gemäß Wasch- und Reinigungsmittelgesetz sind beide Werte dem Härtebereich „hart“ zuzuordnen. Die ausführlichen Prüfungsberichte finden Sie unter nachfolgendem Link.

 

  Untersuchungsberichte

 

 

Wochenmarkt

auf dem Mühlenplatz

Donnerstags von 15.00bis 18.00 Uhr

Folgende Waren werden angeboten:

Backwaren

Blumen

Fisch

Fleisch- und Wurstwaren

Käse

Obst und Gemüse