Stadtnachricht

Brennholzbestellung


Brennholzbestellung


Zur Deckung Ihres Brennholzbedarfs können Sie aus dem Stadtwald Aach frisch geschlagenes Brennholz-lang bestellen. Dies sind normalerweise 4m lange Rollen. Das Verkaufsmaß von Brennholz-lang ist der Festmeter (FM). Ein Festmeter entspricht etwa 1,4 Ster.
Die Stadt Aach bietet kein getrocknetes, ofenfertiges Brennholz und kein Sterholz an. Dieses erhalten Sie von den privaten Brennholzlieferanten aus der Region.

Die Preise (Einheitspreise und -qualitäten der Gemeinden im gesamten Landkreis Konstanz) für Brennholz-lang betragen für:           
Buchenholz (durchschnittlich astiges Holz, vorwiegend Buche) 63,-- €/FM incl. MWSt.
SLH (sonstiges Laubhartholz z.B. Eiche, Esche, Verkaufslose ohne nennenswerten Buchenanteil) 53,-- €/FM incl. MWSt.
Nadelholz 30,-- €/FM incl. MWSt.
               
Aufgrund der hohen Nadelholzmengen aus  Borkenkäferhieben erhalten Sie  Nadelbrennholz besonders günstig. Machen Sie gerne regen Gebrauch von diesem Angebot.
Die Brennholzbestellung muss auf dem nachstehend abgedruckten Bestellschein bis zum 15.12.2019 erfolgen. Diesen bitte abschneiden und in den Rathausbriefkasten der Stadtverwaltung Aach einwerfen oder per Fax (07774/930930) an die Stadt senden. Bitte füllen Sie den Bestellschein unbedingt vollständig und gut leserlich aus.
Bestellungen werden nur über haushaltsübliche Mengen für den Eigenbedarf entgegengenommen. Die  Mindestbestellmenge beträgt 3 Fm. Bei zu großer Nachfrage nach einer Holzsorte wird die Lieferung durch eine andere Güteklasse ausgeglichen.
Bestellvoraussetzung ist, dass Sie der Stadt Aach auf dem Bestellschein eine einmalige Einzugsermächtigung zu erteilen. Das erspart auch Ihnen zusätzlichen Aufwand.
Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Stadtverwaltung, Frau Häusle (Tel. 07774 / 9309-19) zur Verfügung.
Das Brennholz wird voraussichtlich ab Februar 2020 zur Abfuhr bereitgestellt werden.
Eine Reisschlagvergabe findet im Februar 2020 statt. Die Reisschläge werden direkt im Wald gegen Barzahlung vergeben. Die Ortsangaben und der genaue Termin werden rechtzeitig im Stadtblatt und unter www.aach.de veröffentlicht.

Nachfolgend finden Sie den Brennholzbestellschein zum Download.
^
Download