Stadtnachricht

Information über vorsorgliche Chlorung des Trinkwassers


Die Chlorungsanordnung bezieht sich auf den Zeitraum während den stattfinden Forstarbeiten sowie auf den Zeitraum von 50 Tagen nach Abschluss der Maßnahme. Aus diesem Grunde wird das Quellwasser von 26.10.2020 bis voraussichtlich 19.12.2020 entsprechend den geltenden Regeln der Technik gechlort werden. Die Chlor-Konzentration im Trinkwasser wird sich im gemäß der Liste nach § 11 Trinkwasserverordnung definierten Bereich von 0,1 -0,3 mg/l bewegen.
Bei Rückfragen können Sie sich an die Stadtverwaltung Aach, Florian Rapp, 07774/930916 oder rapp@aach.de wenden.