Stadtnachricht

Brennholz aus dem Gemeindewald Stadt Aach


Wer mit Holz heizt bekommt viel Energie für sein Geld! Der Brennstoff  Holz hilft, die fossilen Brennstoffe     (Kohle, Öl, Gas) zu ersetzen. Holz als nachwachsender Rohstoff sichert damit eine nachhaltige  und CO2-neutrale Energieversorgung.

Das waldfrische Brennholz wird an private Endverbraucher als "Brennholz lang" verkauft. Das Brennholz hat durchschnittlich eine Länge von 4-5 Metern und wird an einem autobefahrbaren, festen Waldweg gelagert.

Aktuelle Brennholzpreise:
Buche  63 Euro/Fm inkl. MwSt.
Sonstiges Laubhartholz (bspw. Esche/Eiche/Ahorn/Kirsche)  53 Euro/Fm inkl. MwSt.
Nadelholz (geringe Mengen)  30 Euro/Fm inkl. MwSt.


Den Bestellschein finden Sie HIER zum Download


Eine Reisschlagvergabe findet  voraussichtlich  am 19. Dezember 2020 statt. Näheres dazu folgt im Aacher Stadtblatt.