Stadtnachricht

Glückwunsch den Europameisterinnen


Beim Empfang am Sonntagabend auf dem Mühlenplatz konnte Bürgermeister Manfred Ossola zahlreiche Gäste begrüßen darunter auch Bürgermeister Patrick Stärk aus Mühlhausen-Ehingen und Marcus Röwer aus Volkertshausen aus deren Gemeinden jeweils eine Sportlerin im siegreichen Team mitgefahren ist. Neben den Sportlerinnen des RMSV Aach Hannah Elsässer, Natalie Grote, Julia Matt und Janina Setzer waren sozusagen als Überraschungsgäste auch zwei weitere frisch gebackene Europameisterinnen und zwar Eva und Lena Streit vom RMSV Nenzingen beim Empfang auf dem Mühlenplatz dabei.

RMSV

(von links: Trainerin Katja Gaißer, Lena und Eva Streit vom RMSV Nenzingen, Janina Setzer, Hannah Elsässer, Natalie Grote und Julia Matt)


Großen Respekt für die Leistung der erfolgreichen Titelverteidigung des Europameistertitels im 4-er Kunstrad welche nur mit Trainingseifer, Disziplin, Konzentration und Vertrauen erreicht werden können, bescheinigte der Bürgermeister in seiner Ansprache. Dank auch dem Trainer- und Betreuerteam, allen voran Katja Gaißer, die durch ihren kontinuierlichen Einsatz für den Verein in deren Freizeit solche hervorragenden Leistungen ermöglichen. Wir sind stolz auf unsere Sportlerinnen und schätzen uns glücklich einen solchen erfolgreichen Verein in der Stadt Aach zu haben.

Herzlichen Glückwunsch

Euer Bürgermeister

Manfred Ossola