Veranstaltung

Alltagsgestaltung mit demenziell erkrankten Menschen

Logo
Sa, 13. November 2021
09:00-17:00 Uhr

Versorgen – begleiten – fördernd unterstützen
Eine Fortbildung für Mitarbeiter/innen in der Nachbarschaftshilfe und pflegende Angehörige.
^
Beschreibung

Sa. 06.11.2021 und Sa, 13.11.2021 jeweils von 9 – 17 Uhr
Referentin: Elfriede Marino Fachkraft für Gerontopsychiatrie

Betreuung und Unterstützung die hilft, im eigenen Alltag zurechtzukommen und weiter zu leben, tut vielen Menschen gut. Nichts mehr selbst machen zu können und vieles abgenommen zu bekommen, macht nicht nur unzufrieden, sondern fördert den Abbau. Eine Betreuung, die aktivierend und fördernd angelegt ist, unterstützt den Erhalt der Selbständigkeit, ermöglicht das Beibehalten gewohnter Tätigkeiten und Aktivitäten, die als sinnvoll erlebt werden. Dies alles sind wichtige Aspekte, wenn demenzielle Symptome das Leben verändern.

Das Seminar vermittelt Grundlagen, um Menschen mit einer Demenz besser zu verstehen. Vermittelt wird Handwerkszeug für eine Betreuung, die Gewohntem und Vertrautem in den Aufgaben des Alltags Raum gibt. Es wird geübt, Brücken zu bauen, wenn im Tun oder in Gesprächen Lücken entstehen. Es geht auch um das Entwickeln von Lösungen, wenn Situationen in der Betreuung zu Herausforderungen werden.

Anmeldung u. Information:

Soziales Netzwerk Aach
Ingrid Gielen / Maren Kanz
Mühlenstr. 1, 78267 Aach
Tel.-Nr. 07774-925406
Mail: soziales-netzwerk-aach@t-online.de

^
Veranstaltungsort
Proberaum hinter dem Rathaus Hauptstr. 16, 78267 Aach
^
Kosten

Die Kurskosten übernimmt die AOK-Pflegekasse – unabhängig von Ihrer Kasse. (Voraussetzung: Teilnahme an beiden Tagen).

^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken