Veranstaltung

Herzliche Einladung zum Tag des offenen Denkmals am 11.09.2022

Tag des offenen Denkmals
So., 11. September 2022

Führung auf dem Roth-Areal: Wohnen und Arbeiten im Denkmal
^
Beschreibung

Das Denkmal-Ensemble „Roth-Areal“ mit 4 denkmalgeschützten Gebäuden, inklusive einer Sägemühle, liegt im Herzen von Aach. Die Meersburger Firma Holzbau Schmäh und die freie Architektin, Corinna Wagner bekamen von der Gemeinde den Zuschlag für ein Konzept, das den Erhalt aller Denkmäler und die Schaffung von rund 2.100 qm Wohnfläche vorsieht – davon rund 800 qm im Denkmal – sowie rund 380 qm Gewerbefläche in der alten Mühle und der Säge. Insgesamt entstehen 15 Wohnungen und sechs Doppelhaushälften. Die Neubauten werden in klimaneutraler Holzbauweise und dem höchsten Energiestandard KFW 40 plus errichtet und orientieren sich in puncto Materialien und Ausführung an den bestehenden Denkmälern. Das gesamte Areal wird naturverträglich in Stadt und Landschaft eingebettet und für die Öffentlichkeit zugänglich und erlebbar gemacht. So sind etwa die bezugnehmende Gestaltung des historischen Bauerngartens und ein Naturerlebnispfad entlang der Aach vorgesehen. Investor und Restaurator Sebastian Schmäh, dessen Betrieb bereits viele Auszeichnungen für Denkmalsanierungen erhielt, informiert darüber, wie man modernes und nachhaltiges Wohnen in historischen Gebäuden verwirklicht und wie man Neubauten denkmalverträglich und ökologisch entwickelt.

Führungen auf dem Areal zu folgenden Zeiten:

10.00 Uhr – 11.00 Uhr

11.00 Uhr – 12.00 Uhr

12.00 Uhr – 13.00 Uhr

14.00 Uhr – 15.00 Uhr

15.00 Uhr – 16.00 Uhr

Anmeldung zu den Führungsterminen ist erforderlich unter: geiger@holzbau-schmaeh.de

Bitte gewünschte Uhrzeit der Führung angeben.

Ansprechpartner:

Holzbau Schmäh, Schützenstraße 5, 88709 Meersburg

Telefon: 07532-6110

Ansprechpartnerin: Tina Geiger, geiger@holzbau-schmaeh.de

Mühlenareal

^
Veranstaltungsort
Mühlhauser Straße 1 und 3
^
Veranstalter
Mühlenareal Aach GmbH
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken