Sehenswert

Insel Reichenau

Tourist-Information Reichenau
Pirminstraße 145
78479 Reichenau
Telefon:
+49 7534 9207-0
Fax:
+49 7534 9207-77

UNESCO Welterbe
Klosterinsel Reichenau


 Logo der Insel Reichenau
 
Die Insel Reichenau legt als Kulturlandschaft ein herausragendes Zeugnis von der religiösen und kulturellen Rolle eines großen Benediktinerklosters im Mittelalter ab. Anschauliche Beispiele klösterlicher Architektur vom 9. – 11. Jahrhundert bieten die drei romanischen Kirchen der Insel. Ihre Wandmalereien zeigen die Reichenau als künstlerisches Zentrum mit großer Bedeutung für die europäische Kunstgeschichte des 10. und 11. Jahrhunderts. Über einen Damm mit einer wunderschönen Pappellallee gelangt man auf die größte Insel des Bodensees. Einen herrlichen Blick hat man von der Hochwart, dem höchsten Punkt. Hier liegt einem die Insel zu Füßen: die Kirchen, die Gemüsefelder, die in der Sonne gleißenden Gewächshäuser und die Weinberge.
 
 (Text und Fotos: Tourist-Information Reichenau, Bildrechte: Achim Mende)